Schiffkowitz & Schirmer

Beethoven meets Fürstenfeld
www.vbnoe.at

www.stadtwerke.amstetten.at

(c) Christian Jungwirth

Freitag, 20. November 2020 | 19:30 Uhr
Pölz-Halle Amstetten
music unlimited

Kartenpreise: € 25,00 / 27,00 / 29,00 / 31,00 (Preise inkl. Systemgebühr)
Kartenvorverkauf: Kultur- & Tourismusbüro, Rathaushof Amstetten, Tel. 07472/601-454, www.vbnoe.at/tickets

 

Klassik trifft Austropop

Sie sind sich anlässlich eines Konzertabends beinahe zufällig auf der Bühne begegnet. Der Funke sprang augenblicklich über, die Idee für ein gemeinsames Projekt war die logische Konsequenz. Somit entstand eine künstlerische Kollaboration, die kurioser und spannender nicht sein könnte.
Die beiden haben Austropop und Klassik behutsam vereint und werden dafür vom Publikum gefeiert. Schiffkowitz hat mit STS österreichische Popgeschichte geschrieben, „Fürstenfeld“ ist sein Meisterwerk. Aber wie klingen die Hits von STS und Schiffkowitz, wenn sie von einem der international erfolgreichsten Klassik-Aushängeschilder des Landes, Markus Schirmer, am Klavier interpretiert werden?
Schiffkowitz und Markus Schirmer finden einen spielerisch-kreativen Weg des gemeinsamen Musizierens, voll unbändiger Spielfreude und der Lust am Außergewöhnlichen. Beethoven meets Fürstenfeld – lassen Sie sich überraschen!