Reinhold Messner

Weltberge - Die 4. Dimension

Donnerstag, 05. November 2020 | 19:30 Uhr
Pölz-Halle Amstetten

Kartenpreise: € 36,00 / 41,00 / 47,00 (Preise inkl. Systemgebühr) / € 3,00 Ermäßigung für Alpenvereins-Mitglieder
Kartenvorverkauf: Kultur- & Tourismusbüro, Rathaushof Amstetten, Tel. 07472/601-454. Ö-Ticket, Tel. 01/96 0 96 www.oeticket.com.

 

Informationen zur Verlegung der Veranstaltung

Aufgrund der aktuellen Lage muß die Veranstaltung verschoben werden. Ein Ersatztermin konnte bereits gefunden werden: Donnerstag, 5. November 2020 - 19.30 Uhr. Gekauften Karten behalten für den Ersatztermin ihre Gültigkeit. Sollten Sie am Ersatztermin verhindert sein, nehmen wir Ihre Karten zurück. Bitte wenden Sie sich dafür bis Ende Mai an jene Stelle, bei der Sie die Karten gekauft haben.

Da jedoch für alle Abteilungen der Stadtgemeinde Amstetten der Parteienverkehr auf unaufschiebbare Fälle eingeschränkt wurde, ist eine Rücknahme der Karten im Kultur- & Tourismusbüro Amstetten und bei den Amstettner Veranstaltungsbetrieben im Moment leider nicht möglich. Wir werden Sie - sowohl schriftlich als auch auf unserer Homepage - davon in Kenntnis setzen, wenn der Parteienverkehr wieder möglich ist.

Sollten Sie bis dahin Fragen haben, wenden Sie sich bitte an Frau Sandra Halbartschlager, Tel. 07472/601-544 oder s.halbartschlager(at)avb.amstetten(dot)at

 

„Weltberge – Die 4. Dimension“ ist Reinhold Messners neuester und zugleich bildgewaltigster Vortrag. Er zeigt dreizehn ausgewählte Weltberge an denen Geschichte geschrieben wurde auf bis dato unbekannte Art und Weise.

Am Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt entstanden auf Basis von Satellitenaufnahmen digitale Abbilder. Aus diesen Aufnahmen schufen Wissenschaftler, deren Bilder Messner hier exklusiv präsentiert, dreidimensionale, fotorealistische Abbilder. So wurden »virtuelle« Darstellungen aus zuvor undenkbaren Perspektiven und in bislang unerreichter Genauigkeit möglich.
Der Zuschauer wird so zum Teilnehmer historischer Expeditionen und zugleich Zeuge neuer, kommender alpinistischer Herausforderungen. Denn nie zuvor konnte man Besteigungsrouten am Berg so präzise nachvollziehen oder planen.
Mit seinem beeindruckenden Wissen und der Erfahrung aus seinen Expeditionen, erfüllt Reinhold Messner die technisch brillanten Bilder mit Leben. Im Vortrag ergänzen sich alpinistische Erlebnisberichte mit neuester satellitengestützter Visualisierungstechnik, besteigungshistorisches Wissen und fototechnisches Know-how zu einem einmaligen Gesamtbild.
Reinhold Messner gilt als der berühmteste und erfolgreichste Abenteurer und Bergsteiger unserer Zeit. Er bestieg als erster Mensch alle 14 Achttausender, erreichte als Erster den Gipfel des Mount Everest im Alleingang und ohne Zuhilfenahme von Sauerstoff, stand auf den Seven Summits und 3500 weiteren Gipfeln, machte 100 Erstbegehungen und durchquerte die grössten Eis- und Sandwüsten der Welt.