Monti Beton & Johann K.

Il Spettacolo Italo-Americano

(c) Karl Nikowitz

Donnerstag, 05. März 2020 | 19:30 Uhr
Pölz-Halle Amstetten

Kartenpreise: € 31,00 / 35,00 / 39,00 / 43,00 (Preise inkl. Systemgebühr). Konzert bei Tischen
Kartenvorverkauf: Kultur- & Tourismusbüro, Rathaushof Amstetten, Tel. 07472/601-454

 

Das neueste Programm der Wiener Kultband und des Jahrhundert - Rapidlers ist eine musikalische Herzensangelegenheit der drei Tenöre Thomas Schreiber, Toni Matosic und Hans Krankl. Die Liebe zur italienischen Musik und zur amerikanischen Musik mit italienischen Wurzeln ermöglicht eine noch nie da gewesene Mischung von Oldies und Superhits der letzten Jahrzehnte.

Einerseits Adriano Celentano‘s „Questo ragazzo della via gluck“, Gianni Morandi‘s „Sciende la piogga“, Zucchero‘s „Guantanamera“, Tony Dallara‘s „Come prima“ und andererseits Dean Martin‘s „Innamorata“, „That‘s Amore“ und „On an Evening in Roma“, Elvis Presley‘s „It‘s now or never“ und „Surrender“, Fausto Leali‘s „Hurt“, Perry Como‘s „Oh Marie“ und viele andere mehr.

Wie immer gibt es - neben den speziellen Interpretationen der Songs - auch jede Menge an Infos und Bonmots, die von den Protagonisten spontan und im typischen Stil à la Monti Beton dargeboten werden!

Thomas Schreiber Gesang, akustische Gitarre
Toni Matosic Gesang, elektrische & akustische Gitarre
Johann K. Gesang, Percussion

www.montibeton.com