Lukas Resetarits

Wurscht

(c) Katrin Werzinger

Freitag, 13. November 2020 | 19:30 Uhr
Pölz-Halle Amstetten
Kabarett-Abo 2019/20

Kartenpreise: € 25,00 / 27,00 / 29,00 / 31,00 (Preise inkl. Systemgebühr)
Kartenvorverkauf: Kultur- & Tourismusbüro, Rathaushof Amstetten, Tel. 07472/601-454. Ermäßigte Tickets auf www.vbnoe.at

 

Informationen zur Verlegung der Veranstaltung
Aufgrund der aktuellen Lage muß die Veranstaltung verschoben werden. Ersatztermin: Freitag, 3.11.2020 - 19.30 Uhr. Gekauften Karten behalten ihre Gültigkeit. Sollten Sie am Ersatztermin verhindert sein, erhalten Sie den Kartenpreis zurück.
Wenn Sie Ihre Karten im Kultur- & Tourismusbüro Amstetten (Rathaushof Amstetten), bei den Amstettner Veranstaltungsbetrieben (Stadionstraße, Amstetten) oder online auf DIESER Homepage (www.avb.amstetten.at) gekauft haben, bitten wir Sie, die Originalkarten sowie Ihre Bankdaten (IBAN) bis spätestens Ende August 2020 per Post zu schicken, und zwar an Amstettner Veranstaltungsbetriebe, Stadionstraße 12, 3300 Amstetten. Wir überweisen den Kartenbetrag umgehend auf Ihr Konto. Ab 4. Mai 2020 ist es auch möglich, die Karten persönlich im Kultur- & Tourismusbüro, Rathaushof Amstetten, zurückzugeben, und zwar von Montag bis Freitag zwischen 9.00 und 12.00 Uhr.
Wenn Sie die Karten nicht an einer der oben angführten Stellen erworben haben (Ö-Ticket etc.), bitten wir Sie, sich an jene Verkaufsstelle zu wenden, bei der Sie die Karten gekauft haben.
Haben Sie Ihre Karten erworben, ohne Ihre persönlichen Daten bekannt gegeben zu haben (z.B. in einer Trafik), und am Ersatztermin verhindert sein, bitten wir Sie, direkt mit uns unter 07472/601-540 oder s.halbartschlager(at)avb.amstetten(dot)at Kontakt aufzunehmen.

 

 

Nach einem Rückblick auf die Siebzigerjahre im letzten Programm geht es nun um unsere Gegenwart und Zukunft.

Vieles, was mit uns und um uns geschieht, scheint uns egal zu sein. Politik erscheint nur mehr als Propaganda in der Boulevardpresse - wurscht! Soziale Standards werden in Frage gestellt - wurscht! Exekutive und Justiz schützen nicht uns vor Rechtsextremismus, sondern die Rechtsradikalen vor uns - wurscht! Angst haben wir nur vor Fremden und Fremdem. Was Basti und Bumsti, Kickl und Hoferl anstellen - wurscht! Gratis-Boulevard und primitives Privat-TV machen Meinung. Ist uns wirklich alles wurscht, oder regt sich vielleicht doch witziger Widerstand?

Dem Lukas ist es nicht wurscht und er stellt Fragen und sucht Antworten. Lustig und absurd kann das werden. Und am Ende reitet er vielleicht auf einem Polizeipferd in den Sonnenuntergang, der diesmal im Osten stattfindet.

27. Solo-Programm von Lukas Resetarits
Lukas Resetarits, Kathrin Resetarits Autoren

www.knowme.at