EINGESCHRÄNKTE ÖFFNUNGSZEITEN BEI DEN AMSTETTNER VERANSTALTUNGSBETRIEBEN
Die Betriebsstätten der AVB (Bäder. Eishalle, Johann Pölz-Halle)  sind wegen der Covid-19 - Pandemie bis auf Weiteres geschlossen. Während der Dauer dieser Maßnahmen werden die Geschäftszeiten der Geschäftsleitung eingeschränkt. Sie erreichen uns telefonisch von Montag bis Freitag jeweils von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr. Gerne können Sie uns Ihr Anliegen auch per eMail an avb(at)amstetten(dot)at übermitteln. Wir bitten bereits jetzt für eventuell entstehende Wartezeiten um Verständnis!

Aufgrund der Verschärfungen der bundesweiten Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie ist ab Dienstag, 17. November Parteien- und Kundenverkehr nur in unaufschiebbaren Fällen und nur nach vorheriger Terminvereinbarung zulässig. 

 

COVID-19 - VERORDNUNG: BIS AUF WEITERES KEINE VERANSTALTUNGEN
Aufgrund der aktuellen COVID-19 – Verordnung, die am 3. November 2020 in Kraft getreten ist, sind alle Veranstaltungen bis auf Weiters untersagt, was bedeutet, dass auch alle Vorstellungen in der Johann Pölz-Halle Amstetten entfallen.
Wir sind bemüht, für alle Veranstaltungen, die nicht stattfinden können, einen Ersatztermin zu finden, gekaufte Karten behalten Gültigkeit. Sollten Sie am Ersatztermin verhindert sein, erhalten Sie das Eintrittsgeld zurück. Kann kein neuer Termin gefunden werden, erhalten Sie den Ticketpreis ebenfalls retour. Für die Rückabwicklung wenden Sie sich bitte an jene Stelle, bei der Sie die Karten gekauft haben.
Für die Neuplanung benötigen wir allerdings etwas Zeit und bitten Sie dafür schon jetzt um Geduld. Wir kontaktieren Sie, sobald wir Informationen zu Ihrer Vorstellung geben können.
Für Ihre Fragen stehen wir gerne zur Verfügung. Sie erreichen uns unter 07472/601-540 bzw. s. halbartschlager(at)avb.amstetten(dot)at, und zwar Montag bis Freitag, 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr. Gerne können Sie sich mir Ihrem Anliegen auch an das Kultur- & Tourismusbüro Amstetten unter 07472/601-454 (Mo - Fr 9.00 - 17.00, Sa 9.00 - 12.00) wenden.
Wir weisen darauf hin, dass aufgrund der Verschärfungen der bundesweiten Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie ist ab Dienstag, 17. November Parteien- und Kundenverkehr nur in unaufschiebbaren Fällen und nur nach vorheriger Terminvereinbarung zulässig

Ihr Team der
Amstettner Veranstaltungsbetriebe

 

Folgendes ist bei der Kartenrückgabe zu beachten:
Wenn Sie Ihre Karten im Kultur- & Tourismusbüro Amstetten (Rathaushof Amstetten), bei den Amstettner Veranstaltungsbetrieben (Stadionstraße, Amstetten) oder online auf DIESER Homepage (www.avb.amstetten.at) gekauft haben, bitten wir Sie, die Originalkarten sowie Ihre Bankdaten (IBAN) per Post zu schicken, und zwar an Amstettner Veranstaltungsbetriebe, Stadionstraße 12, 3300 Amstetten. Wir überweisen den Kartenbetrag umgehend auf Ihr Konto.
Wenn Sie die Karten nicht an einer der oben angführten Stellen erworben haben (Ö-Ticket etc.), bitten wir Sie, sich an jene Verkaufsstelle zu wenden, bei der Sie die Karten gekauft haben.
Haben Sie Ihre Karten erworben, ohne Ihre persönlichen Daten bekannt gegeben zu haben (z.B. in einer Trafik), und am Ersatztermin verhindert sein, bitten wir Sie, direkt mit uns unter 07472/601-540 oder s.halbartschlager(at)avb.amstetten(dot)at Kontakt aufzunehmen.

November 2020
Dezember 2020
Januar 2021
Februar 2021
März 2021
April 2021
Mai 2021
Juli 2021
September 2021
Oktober 2021
November 2021
Dezember 2021
Januar 2022
März 2022

SPIELPLANÄNDERUNG: Die Amstettner Veranstaltungsbetriebe behalten sich Programmänderungen vor! Der Spielplan wird nur aus zwingenden Gründen abgeändert. Es empfiehlt sich, die Programmankündigungen in den Lokalzeitungen, der Programmvorschau sowie auf der Homepage der AVB zu erfolgen. Es besteht kein Recht auf Kostenersatz für versäumte Vorstellungen.