Oliver Baier

Oliver Baier ist seit 1988 als Moderator sowohl für österreichische als auch für deutsche Radio- und Fernsehstationen tätig. Er war – und ist - u. a. für den ORF, Radio Wien, Hitradio Ö3, Kabel 1, Pro Sieben, Radio Gong 96,3 und Antenne Bayern tätig. Bis 2017 moderierte er für den Radiosender Ö1 die Sendung „Café Sonntag“, aktuell auf ORF Eins die Comedy-Rateshow „Was gibt es Neues?“. Seit 2007 ist Oliver Baier auch vermehrt als Schauspieler tätig. Engagements führten ihn zum Beispiel an das Rabenhof Theater Wien, die Kammerspiele Wien oder zu den Komödienspielen Porcia. Weiters spielte er im TV-Zweiteiler „Aufschneider“ und war in einer Gastrolle in der TV Krimi-Serie „Soko Donau“ zu sehen. Oliver Baier lebt und arbeitet in Wien.

zurück

 

(c) Jan Frankl