Michelle Catherine Härle

Die ursprüngliche Kärntnerin entdeckte bereits mit sechs Jahren die Liebe zum Musical und bildete sich seither an der privaten Musicalschule Villach, dem Gesangsstudio Anja Glüsing, TanzEtage Klagenfurt und am Vienna Konservatorium, wo sie im Mai 2017 ihr Diplom mit Auszeichnung bestand, fort. Sie besuchte Workshops  (Maya Hakvoort, Iwanson, Reda Roshdy) und bestand 2010 mit Erfolg die Bühneneignungsprüfung. Neben Titeln bei österreichischen und deutschen Tanz- und Gesangsmeisterschaften holte sie in Vancouver und Jersey den Vizeweltmeistertitel. Von 2013-2016 tanzte sie in der Sophisticated Showstars Company von Ramesh Nair. Michelle wirkte u.a. in „Voices of Musical“, „A Christmas Eve“ , „Starnacht am Wörthersee“,  „Onkel aus Amerika“, „Bloß weg“, „Der verlorene Sohn“, „Dreamland“ oder  „Liederabende im Jazzclub“ mit. 2015 spielte sie in „Saturday NightFever“, 2016 bei "Footloose" in Amstetten. 2016 war sie u.a. auch bei der VBW Produktion "Evita" zu sehen, wirkte 2017 auf der MS Europa als Choreographin/Dancecaptain und Darstellerin mit und war in „Hair“ beim Musical Sommer Amstetten zu sehen. Michelle war mit „Grease“ auf Tournee durch Deutschland und Österreich und steht derzeit in „I Am From Austria“ in Wien auf der Bühne.

zurück

(c) Nico Stank