Julia Hübner

Die Kärntnerin erhielt seit ihrer Kindheit Gesangs- und Tanzunterricht, verbrachte ein Jahr beim Birmingham Royal Ballet in England und absolvierte in Wien das Ballettgymnasium. Tourneen mit dem Verein der Wiener Volksoper (Japan, Tunesien) folgten. 2018 schloss sie die Ausbildung zur Musicaldarstellerin an der Performing Academy in Wien ab. Schon früh stand sie am Stadttheater Klagenfurt in „Les Misérables“, „Peter Pan“, „Hänsel und Gretel“ oder „Boris Godunow“ auf der Bühne. 2016 und 2018 spielte sie bei den Sommerfestspielen Erl, 2017 in „Zorro“ in Winzendorf. 2018/19 war sie in der deutschsprachigen Erstaufführung von „Ein Amerikaner in Paris“ am Musiktheater Linz zu sehen. Auch Fernseh-Auftritte (Eurovision Song Contest Wien, Helene Fischer Show Düsseldorf, „Tanz der Vampire“-Showblock, Silvesterstadl) gehören zu ihren Tätigkeiten.
zurück