Gino Emnes

Der geborene Niederländer wurde in Den Haag und Amsterdam ausgebildet. Er spielte u.a. Tyrone Jackson in „Fame“ (NL), Benny in „Rent“ (NL), Simba in Disney’s „Der König der Löwen“ (Hamburg, Scheveningen), Black in „The Wild Party“ und Joe in „Carmen Cubana“ (Amstetten), Milton in „Avenue X“ (Wiener Kammeroper), Ronny in „Hair“ (Zürich), Rum Tum Tugger in „Cats“ (NL), Solist in „Best of Musical Gala“ (Tournee), Seaweed in „Hairspray“ (Tecklenburg), Eddie in „Sister Act“ (Stuttgart, Berlin), Apollo Creed in „Rocky – das Musical“ (Hamburg, Stuttgart), Frank’N’Furter in „The Rocky Horror Show“ (Zwingenberg), Lola in „Kinky Boots“ (Hamburg), Coalhouse in „Ragtime“ (Linz), Judas in „Jesus Christ Superstar“ (Wien) und zuletzt die Titelrolle im Chormusical „Martin Luther King“ auf Deutschland-Tour. Sein erstes Solo-Album „Ich sing mein Lied“ erschien 2018.

zurück

(c)Max Colin Heydenreich