Lina Leter

Lina schloss 2016 ihre Musicalausbildung am Lucia Marthas Institute for Performing Arts in Amsterdam ab. Während des Studiums durfte sie die Anita in „West Side Story“ spielen. Des Weiteren arbeitete sie mit Pia Douwes, Stanley Burleson und Willemijn Verkaik für „Musical in Concert“ in Amsterdam. Sie war Dance Captain der Dinner Show „Brooklyn Nights" und ist Preisträgerin des Lucia Marthas Studentenpreises (2015). 2016 zog es die Niederländerin nach New York, wo sie u.a. bei Mariah Careys Neujahrshow am Times Square mitwirkte. Sie arbeitete auch als Choreographin, Dance Captain und Tänzerin bei zahlreichen Shows in den Niederlanden sowie als Hauptact der „Pride Week“ in Curaçao. 2017 war Lina Teil des Ensembles von „Hair“ beim Musical Sommer Amstetten. 2019/2020 spielte sie die Annie in „Chicago“ am Staatstheater in Braunschweig.

zurück