Myrthes Monteiro

Die gebürtige Brasilianerin absolvierte ihre Ausbildung in Tanz, Gesang, Schauspiel und Zirkus in São Paulo. Dort trat sie in „Das Phantom der Oper“ und „My Fair Lady“ auf. 2007 startete sie ihre Deutschland-Karriere mit „Der König der Löwen“. Weitere Auftritte und Rollen folgten u.a. in „Tanz der Vampire“ (Sarah), „Cats“ (Sillabub), „Dirty Dancing“, „Fame“ (Carmen Diaz), „Flashdance“ (Alex), „Natürlich Blond“ (DA/Serena), „West Side Story“ (Maria), „Ragtime“ (Sarah). 2014 erschien ihr erstes Album mit „Bellini“ bei Universal Music. Ab 2015 war Myrthes als Prinzessin Jasmin in „Aladdin“ in Hamburg zu sehen. Für die Rolle der Lise Dassin in „Ein Amerikaner in Paris“ wurde sie als beste Musicaldarstellerin Österreichs mit dem Broadway World Regional Awards ausgezeichnet. Zuletzt war sie als Anita in „West Side Story“ in Nürnberg zu sehen.e

zurück