Myrthes Monteiro

Die gebürtige Brasilianerin absolvierte ihre Ausbildung in Tanz, Gesang, Schauspiel und Zirkus in São Paulo. Dort trat sie in DAS PHANTOM DER OPER sowie MY FAIR LADY auf. 2007 startete Myrthes mit DISNEY’S KÖNIG DER LÖWEN ihre Karriere in Deutschland und war stand seither in zahlreichen Produktionen in Europa auf der Bühne. Sie war Apollo-Sängerin und Maria Elena Santiago in DIE BUDDY HOLLY STORY am Colosseum Theater Essen, Sillabub und Victoria bei der Europa-Tournee von CATS, Sarah in TANZ DER VAMPIREam Theater des Westens Berlin, Gesangssolistin in DIRTY DANCINGim Theater am Potsdamer Platz Berlin, Carmen Diaz in FAME an der Oper Graz, Staatsanwältin und Serena in NATÜRLICH BLONDam Wiener Ronacher, Alex Owens in FLASHDANCE sowie Sarah in TANZ DER VAMPIREin St. Gallen, Maria in WEST SIDE STORYan der Oper Leipzig und Sarah in RAGTIME am Theater Braunschweig.

2014 erschien ihr erstes Album mit der Band „Bellini“ bei Universal Records, gefolgt von einer Europa-Tournee. 2015 kehrte Myrthes auf die Musical-Bühne zurück und war bis 2018 als Erstbesetzung der Prinzessin Jasmin in DISNEY’S ALADDIN im Theater Neue Flora in Hamburg zu sehen. Im Anschluss daran wechselte sie an das Musiktheater Linz und verkörperte dort Lise Dassin in der deutschsprachigen Erstaufführung von EIN AMERIKANER IN PARIS, Sarah in RAGTIME und Emmy Ephrussi in DER HASE MIT DEN BERNSTEINAUGEN.

Für die Rolle der Lise Dassin in EIN AMERIKANER IN PARIS wurde Myrthes als beste Musicaldarstellerin Österreichs für die Broadway World Regional Awards nominiert. Zuletzt stand sie als Anita in WEST SIDE STORY am Staatstheater Nürnberg auf der Bühne

zurück