Mariano Manzella

Der Italiener begann im Alter von sechs Jahren mit dem Tanzen. Er wurde an einer Schule für Ballroom- und Latin Dance ausgebildet und nahm auf professionellem Niveau an Tanzwettbewerben seiner Heimat teil. Seine Ausbildung setzte er am Teatro Massimo in Palermo fort, wo er sich vermehrt dem Ballett zuwandte. Er war für die Italien-Tour der Musicals „Arca di Giada“, „La Lupa“ und für eine Show von Amway, kreiert von Luc Petit, engagiert. Danach zog er nach Großbritannien, wo er Teil von Disneys „The Lion King“ wurde und durch Großbritannien und Irland tourte.  Er war im Ensemble von „Bodyguard“ in Köln und am Wiener Ronacher Theater, „La Traviata“ im Royal Opera House in London, „Dirty Dancing - das Musical“ (Deutschland Tour), „West Side Story“ in Nürnberg und von „Cirque du Soleil Paramour“ in Hamburg.
zurück