Katja Berg

Katja diplomierte mit Auszeichnung an der Universität der Künste Berlin und ersang zahlreiche Preise. Es folgten Titelrollen in „Evita“, „Das Mädchen Rosemarie“, „Harry & Sally“ und „Sweet Charity“. 2002 spielte sie Sophie in „Mamma Mia!“ (Hamburg). Im Friedrichstadt-Palast Berlin war sie Solistin der Show QI. Die zweifache Mutter verkörperte Sheila in „Hair“, Lilian in „Die Drei von der Tankstelle“, Magda in „Tanz der Vampire“, Mme. Thénardier in „Les Misérables“ und Scaramouche in „We Will Rock You“. In Wien war sie in „Natürlich Blond“, „Der Besuch der alten Dame“ und „Love Never Dies“, in Baden in „Grand Hotel“ zu sehen. In Augsburg gab sie die Titelpartie in „Roxy & ihr Wunderteam“ sowie Königin Hilla in „Luna“, Svetlana in „Chess“, in Graz Emma Goldman in „Ragtime“ und 2018/19 Lilli Vanessi/Kate in „Kiss me Kate“. www.katjaberg.de
zurück

(c) Jan Frankl