Wechselspiel der Liebe

Musical von Claus Berling

Angelika Milster (c)Anne Huneck

Samstag, 17. November 2018 | 19:30 Uhr
Pölz-Halle Amstetten
Abo B

Kartenpreise: € 37,00 / 40,00 / 43,00 / 46,00 / 49,00 (Preise inkl. Systemebühr)
Kartenvorverkauf: Kultur- & Tourismusbüro Rathaushof Amstetten, Tel. 07472/601-454

Nach dem Roman von Rosamunde Pilcher

Ungeheuerlich, was Anthony von Flora verlangt, hat sich doch erst gestern ihr Leben auf den Kopf gestellt: Ihre Zwillingsschwester Rose, die nach der Scheidung der Eltern bei der Mutter geblieben war, ist gestern zu ihrem neuen Lover geflogen und hat ihre Wohnung in London der Schwester überlassen. Und in dieser Wohnung steht jetzt Anthony, der Ex-Verlobte von Rose, und bittet sie, mit ihm zu seiner schwer kranken Großmutter nach Schottland zu fahren und der alten Dame noch einmal das glücklich verlobte Paar vorzuspielen.
Flora willigt nach kurzem Zögern ein, für einen Tag Roses Rolle zu übernehmen. Doch kaum ist sie mit Anthony in Ardmore House angekommen merkt sie, dass über Roses letztem Aufenthalt offenbar ein dunkler Schatten liegt ...

Große Emotionen, brenzlige Situationen und zärtliche Momente - für alles gibt es hier ein Lied, eine Melodie. Und es gibt Angelika Milster, die Krönung dieser Produktion - ein weltberühmter Musical-Star - „keine Diva, aber eine von den ganz Großen“ - wie der Kurier schrieb. „Wechselspiel der Liebe“ ist eine außergewöhnliche Produktion mit einer unwiderstehlichen Mischung aus gefühlvoller Liebesgeschichte, großartiger Besetzung und mitreißendem Musicalflair.

Eine Produktion der Komödie im Bayerischen Hof München.
Richard Blackford, Musik. Patrik Fichte, Regie
Mit: Angelika Milster, Patrik Fichte, Laura Preiss, Viktoria Brams, Rudolf Kuhsiek u.a.
Münchner Tournee