Aleksey Igudesman

Fasten Seatbelts

(c) Julia Wesely

Donnerstag, 11. Oktober 2018 | 19:30 Uhr
Pölz-Halle Amstetten
Abo K

Kartenpreise: € 21,00 / 23,00 / 25,00 / 27,00 (Preise inkl. Systemebühr)
Kartenvorverkauf: Kultur- & Tourismusbüro Rathaushof Amstetten, Tel. 07472/601-454

Aleksey Igudesman Violine, Sprache, Gesang
Manaho Shimokawa und Kristina Suklar special guests

PROGRAMM (Auswahl):
Funky Karobushka
Katyuscha
Variations
Si Senor, Tango del Diabolo
On a Bus in Uruguay
Funk the String
Sleeping Motorbike
Nostalgia
Tango Loco
Niemand glaubt

Aleksey Igudesman führt uns in seine Heimat und in die ganze Welt mit eigenen Arrangements und humorvollen Kompositionen für Violine solo, die man von einem Geiger so nie erwarten würde. „Ich bin in Sankt Petersburg in einem sehr frühen Alter geboren. Damals wurde es tatsächlich Leningrad genannt. Und davor Petrograd. Und davor Hetrograd, Metrograd, Sexograd und Rom. Aber das war vor langer Zeit...".

Igudesman nimmt die verrückte Seite der klassischen Musikszene genau unter die Lupe. Mit schrulligem Humor und bizarrer Virtuosität führt er uns näher an das heran, was klassische Musik ursprünglich wollte: unterhalten und unser Leben bereichern.Manaho Shimokawa verbindet Elemente aus zeitgenössischem und traditionellem Tanz sowie Streetdance in ihrem eklektischen und dennoch unvergleichlich flüssigen Tanzstil. Die Konzertmeisterin des RSO, Kristina Suklar, beeindruckt nicht nur durch einzigartige Klänge, sondern auch durch ihre virtuosen Tanzeinlagen.

www.alekseyigudesman.com