Cedric Lee Bradley

Cedric begann seine Ausbildung an der “High School for the Performing and Visual Arts” in
seiner Heimatstadt Houston / Texas und setzte sie dann an der University of New York fort. Mit Stücken wie SOPHISTICATED LADY, BUBBLIN’ BROWN SUGAR, WEST SIDE STORY oder GOOD LUCK tourte er durch ganz Europa. 1995 führte ihn sein Wegnach Österreich.
International Produktionen als Tänzer & Sänger: SALOME an der Bayrischen Staatsoper (musikal
Leitung: Kent Nagano Inszenierung: William Friedkin), DANCE DANCE DANCE, als Judah in JOSEPH AND THE AMAZING TECHNICOLOR DREAMCOAT, als Hud in HAIR, BARBARELLA, Daddy in SWEET
CHARITY, Rocky in ROCKY HORROR SHOW, Paul in KISS ME, KATE, Father Mapple in MOBY DICK,
Hawker in THE WHOs TOMMY, CHICAGO, SINGING IN THE RAIN, Jimmy 2 in GRAND HOTEL, 80 TAGE NUM DIE WELT, Alonzo in CATS, usw.
Seine erfolgreiche Tätigkeit als Choreograph und Regisseur reicht von Musical und Operette bis zu
Kabarett, Gala und Shows. Darunter: THRILLER-A TRIBUTE TO MICHAEL JACKSON (Producer, Director & Choreographer), CABARET, MARY POPPINS, EVITA , JEDERMANN, FULL MONTY, NON(N)SENS, GLORIA GAYNOR SHOW, A TRIBUTE TO ABBA, JESUS CHRIST SUPERSTAR, ANYTHING GOES, DIE BLUME VON HAWAII, MY FAIR LADY ,DIE FLEDERMAUS, ON THE TOWN und DIE PIRATEN, die Musical-Uraufführungen von TUTANCHAMUN 2008 und KLIMT 2009 (Festspiele Gutenstein), BEATLEMANIA (Vereinigte Bühnen Wien), JUNGEN TENÖRE (Tour), TUTANCHUM (Oper Kairo).
Im Musik Bereich betreute er choreographisch die DJ Ötzi, Elton John, Lionel Richie, Gloria Gaynor,
Anastasia, sowie den Eurovision Song Contest 2007. Weiters war er casting director für Robbie Williams Video und Coach, Juror und Choreograph von MUSICALS DIE SHOW- ORF.! Film Choreographie: THE JOSEPHINE BAKER STORY, assistant choreographer tap dance HBO FILMS,
EIN BRIEF DER UNBEKANNT, POPPITZ, JETZT ERST RECHT, MUSICALS DIE SHOW ORF,
BOLLYWOOD LÄSST GRÜSSEN, KLEINE GROSSE STIMME usw.

zurück

(c)Andrea Peller