WINTER: Wintersport und Winterspass unabhängig von der Witterung! SOMMER: Messen, Ausstellungen, Konzerte


Die Eishalle Amstetten wurde am 26. Oktober 1994 eröffnet. Rund 4.500 m2 beträgt die verbaute Fläche, die Eisfläche hat ein Ausmaß von 30 m x  60 m.
Eisläufer, Eisstockschützen, Eishockeyspieler - sie alle finden von Oktober bis Februar Platz in der Eishalle Amstetten.
An den Nachmittagen und den frühen Abendstunden ist die Eisfläche in der Regel für den Publikumslauf reserviert. Dazwischen bleibt genügend Raum für Meisterschaftsbewerbe von Stockschützen sowie Eishockeymatches. Besonders an den Vormittagen wird die Eisfläche von den umliegenden Schulen genutzt, die den Eissport in den Turnunterricht integrieren.
Großer Beliebtheit erfreuen sich beim jungen Publikum die regelmäßig stattfindenden Eisdiscos.

In den Monaten März bis September steht die Eishalle für Messen, Ausstellungen sowie Konzerte zur Verfügung.

Publikumslauf
Volksbank-Eisdisco
Ausstellung
Messe
Tischaufstellung